The Anniversary Tour

 

Seit über 20 Jahren begeistert Sänger und Songschreiber Edmund Soutschek mit seinem

musikalischen Projekt Between das Publikum im In- und Ausland. Seine Songs erzeugen

Gänsehautfeeling pur und sind in bester anglo-amerikanischer Songwritermanier geschrieben,

mal bluesig, mal rockig und gelegentlich auch mit etwas Funk- und Souleinflüssen. Allen

Stücken gemein ist das Markenzeichen des Musikers aus Regensburg: seine unverwechselbare

Stimme.

 

Vor kurzem hat der gelernte Radiomacher und Ex-Antenne Bayern-Moderator seinen

Lebensmittelpukt der Liebe wegen donauaufwärts von Regensburg nach Ingolstadt verlegt.

Hier traf er auch auf die beiden Ausnahmemusiker Alexander Laudenbach und Michael von

Benkel, die mit Soutschek zusammen das aktuelle Line-up von „Between“ bilden.

 

Der Sound auf der aktuellen „Between“-Tour ist eher akustisch und transparent angelegt,

ohne Schlagzeug, im Vordergrund dafür die kraftvolle und zugleich einfühlsame Vocalarbeit

von Edmund Soutschek, dazu die stilprägende Gitarrenbegleitung von Michael von Benkel und

das virtuose Tastenspiel von Alexander Laudenbach, der gelegentlich auch zur akustischen

Gitarre greift.

 

Auch mit etwas kleinerer Besetzung kommen die Songs von Edmund Soutschek voll zur

Wirkung, egal ob als Ballade wie bei „What about me“ oder als flotter Uptempo-Song wie bei

„Run, run, run“. Beide Songs sind auch auf dem aktuellen Best of-Album "All the hits"

zu finden.

 

Gemeinsam hat das Trio in den letzten Monaten ein Programm aus über zwei

Jahrzehnten „Between“-Songs zusammengestellt, darunter auch die Radiohits „Falling in love“

und "Love by the way" oder die melancholische Hymne „Slow motion“, die auch zwanzig

Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung nichts an Ausstrahlung und Intensität verloren haben.


Between sind:

 

Edmund Soutschek – Gesang, Gitarre, Mundharmonika

Michael von Benkel– Gitarre, Mandoline, Gesang

Alexander Laudenbach– Piano, Gitarre, Gesang